Archiv für April 2011

Topographische Karten und Reliefstile

Liebe StepMap-Nutzer,

es freut uns, Euch heute eine Option vorzustellen, die die Qualität der Karten stark verbessert. Ab sofort gibt es bei den freien Kartenausschnitten (also den Karten, bei denen man rein- und rauszoomen kann) die Möglichkeit zwei Reliefstile zu nutzen. Diese topographischen Karten kennen die meisten von Euch bestimmt noch aus dem Erdkundeunterricht. Wir nennen diese Optionen „Relief neutral“ und „Relief farbig“. Neben der Standardardeinstellung „Flach“ findet Ihr also ab sofort diese beiden neuen Möglichkeiten, die Karte optisch zu verfeinern. Das Menü für diese Option  findet Ihr in Step 1 des Karteneditors, nachdem Ihr den „freien Kartenausschnitt“ ausgwählt habt. Es sieht wie folgt aus:


Es folgen drei Beispeile. Zuerst ein Ausschnitt von Frankreich mit angrenzenden Staaten im einfachen, „flachen“ Stil. Danach der gleiche Ausschnitt, jedoch mit der Option „Relief neutral“ und zuletzt mit der Option „Relief farbig“. Abhängig vom Thema und Inhalt einer Karte kann man also zwischen den drei Stilrichtungen hin- und herschalten.

Einfacher Stil (flach):

Relief neutral:

Relief farbig:

Ebenfalls interessant ist die Option Stilrichtungen zu mischen. Man kann beispielsweise den farbigen Reliefstil einstellen und dann das zentrale Land farblich hervorheben. Dies geschieht mit der Funktion „Länder einfärben“ (ebenfalls in Step 1 im freien Kartenausschnitt). Das Ergebnis könnte dann wie folgt aussehen.

Relief farbig plus Frankreich eingefärbt:


Natürlich sind die Optionen völlig frei einstellbar. Weitere Ebenen wie Flüsse, Grenzen, Landfarben, Wasserfarben, Seen, Reliefstile und vieles mehr können jeweils individuell eingestellt werden, so dass jede Karte einzigartig sein kann.