OpenStreetMap Karten bei StepMap

Ab sofort habt Ihr die Möglichkeit, regionale Karten mit hoher Detaildichte zu erstellen. Die neue Funktion findet Ihr in Step 1 in der rechten Navigation. Nach wie vor habt Ihr dort die Möglichkeit, vordefinierte Karten auszuwählen (z.B. eine Spanienkarte oder die Region Nordamerika), frei zu zoomen (z.B. um einen Ausschnitt der Nordseeinseln zu erstellen) und nun auch die Option auf extrem regionale Karten (z.B. für eine detaillierte Ansicht eines Landkreises oder gar eines Dorfes). Diese neuen Karten bieten wir über eine Schnittstelle mit OpenStreetMap an. Ein großes Dankeschön geht also an die OSM Community für die Bereitstellung dieser detaillierten Karten.

Abhängig vom Thema oder Ereignis, welches Ihr per Karte dokumentieren wollt, bieten sich nun drei verschiedene Kartenarten an. Probiert es einfach mal aus. Wer beispielsweise einen Wanderweg von Dorf A nach Dorf B beschreiben möchte, der findet sicherlich großen Nutzen in den neuen OpenStreetMap Karten. Wer einen Rundreise durch Spanien dokumentieren möchte, findet sicherlich nach wie vor die Standardvorlage für die Spanienkarte am sinnvollsten.

Egal ob Reisender, Nachrichtenredakteur, Lehrer oder Kartenliebhaber – jeder sollte nun eine perfekte Karte- bzw. Kartenregion finden können.

Advertisements

8 Responses to “OpenStreetMap Karten bei StepMap”


  1. 1 Bruno 10. September 2010 um 15:39

    Mmm. Also bei meinem Account habe ich dieses Feature nicht.

  2. 2 stepmap 10. September 2010 um 16:10

    Hallo Bruno,

    jeder hat dieses Feature. Klicke auf „Karte erstellen“. Du findest dann rechts in der Navigation den Link zur neuen Kartefunktion mit OpenStreetMap. Eventuell mal den Browser refreshen.

    Beste Gruesse
    Ole

  3. 3 loeffle 10. September 2010 um 19:39

    Tolles neues Feature.

    Stepmap wird immer besser und ich nutze die Seite sehr gern. Habe im Studium meine Karten noch „von Hand“ gezeichnet 😉

    Danke!

  4. 4 stepmap 10. September 2010 um 20:01

    Freut uns natuerlich sehr 😉

  5. 5 Hans-Georg Torkel 11. September 2010 um 07:48

    Hallo liebe Redaktion,
    Ihre Software löst bei mir für meine Arbeit in meinem Berufskolleg (Schulleiter) und in meinem Ehrenamt (Bildungsbewegung http://www.kit-initiative.de) viele Anwendungsgedanken aus. Leider bin ich zeitlich noch nicht dazu gekommen Karten für KIT zu entwickeln.

    Was kann ich denn als idelle Gegenleistung für Ihre Firma tun, um mich für die kostenlose Nutzung Ihrer Software zu bedanken.

    Die KIT-Initiative könnte Ihre Firma auf der KIT Pattform vorstellen (Werbung). Noch besser, wir könnten ein gemeinsames Kartenprojekt überlegen und dies als „Spitzenleistung“ noch in diesem Jahr über das europäische Innovationsforum nach Europa präsentieren.
    http://www.kit-initiative.de
    http://www.erfinderforum2010.de

    Engagierte Grüße
    Hans-Georg Torkel

  6. 6 MM 11. September 2010 um 08:15

    Und wie ist das dann mit der Lizenz der zusammengesetzten Grafik?

  7. 7 stepmap 14. September 2010 um 14:26

    Hallo Herr Torkel,

    danke fuer Ihre netten Worte. Es freut mich sehr, dass Sie StepMap fuer gut befinden und gerne koennen wir telefonieren, um zu besprechen, was wir gemeinsam machen koennen, um das Tool noch weiteren Nutzern zugaenglich zu machen. Wann kann ich Sie telefonisch am besten erreichen?

    Beste Gruesse
    Ole Brandenburg


  1. 1 Linkwertig: Facebook, Video, Bloglines, StepMap » netzwertig.com Trackback zu 13. September 2010 um 08:02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: