Meine Karte, meine Texte, meine Bilder

Liebe StepMap Nutzer,

es freut mich besonders, Euch heute eine neue Funktion vorzustellen, die von vielen von Euch vorgeschlagen wurde. Sie geht Hand in Hand mit der Exportfunktion. Doch der Reihe nach…

In Step 3 des Karteneditors kann man den jeweiligen Punkten auf der Karte diverse Texte, Bilder und vieles mehr hinzufügen. Somit wird eine Karte lebendiger, da jeder Punkt – wenn man möchte – separat beschrieben und bebildert werden kann. Manch einer beschreibt Punkte mit einem einzigen Satz, andere wiederum fügen lange Berichte und Bilder hinzu. Eben genau so, wie es für einen persönlich am meisten Sinn macht.

Nun kann jede Karte, die man erstellt und veröffentlicht, auch in die eigene Webseite importiert werden. Diese Funktion gibt es ja schon länger. Wer noch mal nachlesen möchte, wie es genau funktioniert, kann das hier machen.

Die neue Funktion, welche seit heute bereitsteht, erlaubt nun auch, dass die Beschreibungen und Bilder punktspezifisch mit exportiert werden – bzw. importiert, wenn man es aus der Sichtweise der eigenen Webseite betrachtet. Erstelle ich also nun eine Karte mit Beschreibungen und Bildern, importiere diese dann auf meine Webseite und klicke dann auf einen der Punkte, erscheinen die Informationen als Infofenster direkt in der Karte auf meiner Webseite.

Ein simples Beispiel findet Ihr hier – klickt dort einfach mal auf Barcelona, Madrid oder Lissabon.

Wir freuen uns auf viele neue und interessante Karten. Alle Bilder und Texte, die Ihr in Step 3 des Karteneditors eintragt, werden also ab sofort mit auf Eure Webseite exportiert.

Advertisements

11 Responses to “Meine Karte, meine Texte, meine Bilder”


  1. 1 Travelmaus 12. August 2010 um 10:45

    Hallo, liebes Team,
    ich bin immer wieder begeistert, wenn ich Karten mit STEPMAP erstellen und bearbeiten kann. Die Möglichkeiten der Bearbeitung sind vielfältig und machen mir richtig Spaß!!! Nun aber fehlt mir zu meinem Glück eine Funktion, nämlich, die Integration einer Karte in eine bereits vorhandene Karte. Oder anders ausgedrückt: Ich möchte in eine Übersichtskarte eine weitere detaillierte Karte setzen. Ist sowas programmiertechnisch möglich? Das wäre der Knaller!

  2. 3 Travelmaus 12. August 2010 um 15:31

    Danke!!! Prima!!! Dann kann ich ja wieder loslegen!
    LG Travelmus

  3. 4 Dennis Born 27. August 2010 um 09:51

    Hallo Stepmapteam,
    auch ich nutze eure Kartenfunktion und finde die Weiterentwicklung klasse – großes Lob!

    Mal eine Frage: Kann die Karte auch über 640 Pixel Breite dargestellt werden?
    Ich möchte die Karte auf meiner Golf-Seite:
    http://www.golfen-mv.de/ueber-golfen-mv/rss-feed-karte/

    gerne auf 725 Pixel Breite einstellen, aber ich befürchte, dass ab 640Px Schluss ist?

    Viele Grüße Dennis

  4. 5 stepmap 27. August 2010 um 11:36

    Hallo Dennis,

    danke für Deine netten Worte. Wir haben genau heute (welch Zufall ;-)) eine neue Funktion dazu entwickelt: https://stepmap.wordpress.com/2010/08/27/kartenformate-und-hochauflosende-kartengrafiken/

    Beste Grüße
    Ole

  5. 6 Dennis Born 27. August 2010 um 12:26

    Da kann ich mich nur bedanken, freue mich sehr!
    Viele Grüße aus Rostock

  6. 7 Miklas 2. September 2010 um 12:37

    Hallo Stepmap-Team,

    habe mich heute zur Visualisierung unseres Schülerfirmenprojekts in Baden-Württemberg an die Erstellung einer Karte gemacht. Es klappt alles so weit ganz gut – vielen Dank für Euer tolles Angebot! Bei der Einbindung in unsere Projektseite http://www.mcmoehre-bawue.de habe ich aber das Problem, dass sich die „Sprechblase“ mit den Bildern nicht über die Sidebar der Seite legt, sondern darunter verschwindet – Beispiel Stadt Ulm. Gibt es dafür eine Lösung? Denn kleiner möchte ich die Karte nicht machen.

    Freue mich über eine Antwort von Euch.

    Viele Grüße
    Miklas

  7. 8 stepmap 2. September 2010 um 13:04

    Hallo Miklas,

    das ist leider ein browser-spezifisches Problem. Eine alternative Lösung wäre nur, die Karte so zu gestalten, dass die Infoboxen weiter innerhalb der Karte aufgehen (also beispielsweise den Kartenausschnitt so zu wählen, dass die Ortspunkte und Infoboxen entsprechend weiter links aufgehen und daher nicht über den Kartenrand hinaus und unterhalb der Sidebar auf Deiner Seite. Melde Dich einfach telefonisch, wenn Du weitere Fragen hast. Die Nummer findest Du im StepMap Impressum.

    Beste Grüße
    Ole

  8. 10 Travelmaus 9. September 2010 um 18:26

    Liebes Stepmap-Team,
    meine Begeisterung, Karten zu erstellen, findet unter STEPMAP kein Ende. Immer wieder entdecke ich neue Möglichkeiten, Karten zu gestalten! [Nur läuft mir manchmal die Zeit davon…:-))]
    Ein besonderes Lob dem Team!
    Aber eins habe ich noch nicht entdeckt: … gibt es eine Möglichkeit, Rahmen/Kreise um Karten oder Einzelobjekte zu gestalten, ohne dass ich vorher ein JPG-Bild erstellen und dann entsprechend bearbeiten muß?
    Viele Grüße vom Niederrhein
    Travelmaus

  9. 11 Reiseforum 2. November 2010 um 01:30

    Es ist interessant zu sehen, wie sich stepmap entwickelt. Es kommen immer neue Möglichkeiten hinzu.

    Macht weiter so.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: