Beispiele für die Exportfunktion

Unterhalb jeder öffentlichen Karte findet Ihr den Link „Diese Karte in Deine Webseite einbinden“. Wenn Ihr also eine eigene Website oder einen Blog habt, könnt Ihr mittels jener Funktion beliebig viele Karten integrieren. Die Größe der Karte lässt sich stufenlos einstellen, bis maximal 640 x 640 Pixel. Ein paar Beispiele der Integration sind hier aufgelistet:

Rheinische Post Sportseite

Koelner Stadtanzeiger Politikseite

Deutsche Startups Leserstandorte

Liveshopping Besucher

Kiwi Blog Neuseelandreise

Mediale Pfade

Ein Karte kann einen Sachverhalt oder ein Thema auf ideale Weise ergänzen und erklären. Wie heißt es so schön? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Advertisements

2 Responses to “Beispiele für die Exportfunktion”


  1. 1 michi 14. August 2009 um 10:49

    gibt es eigentlich ne möglichkeit oder ist es angedacht (auch gegen aufpreis…) dass man die karten in grösserem format exportieren kann um sie beispielsweise in einem Fotobuch oder in einem HD Video zu verwenden?

  2. 2 stepmap 14. August 2009 um 10:54

    Hallo Michi,

    ja, das ist vorgesehen. Teilweise verwenden Zeitschriften das Material schon jetzt zum Ausdruck (bei kleineren Ausschnitten durchaus moeglich). Eine hoehere DPI (300) und andere Premiumfunktionen sind aber auf jeden Fall geplant und werden baldmoeglichst umgesetzt.

    Beste Gruesse
    Ole


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: